Jahresbericht 2011

Kletter- und Bergsteigerabteilung DAV Röthenbach

 

JAHRESBERICHT 2011

der Bergsteigergruppe

 

 

Durchführung von 18 Betreuungsdiensten und 2 großen Arbeitsdiensten im Kletterturm während der Wintermonate

 

Durchführung von 2 Kletterkursen im Kletterturm, die von Sylvia Koenen be-treut wurden

 

Baumfällaktion mit 8 Teilnehmern am Grauen Fels bei Stöppach am 26.02.2011 zusammen mit Kletterern der Sektion Hersbruck

 

Beginn des Klettertreffs am 4.5.2011, der während des Sommers jeweils am Mittwoch stattfindet und von Sylvia Koenen durchgeführt und betreut wird.

Dieser beliebte Treff hat sich mittlerweile fest etabliert und wird auch von

Kletterern benachbarter Sektionen besucht.

 

Aufbau und Betreuung der Kletterwand am Stadtfest

 

Geführte Hochtour vom 26. bis 29.06. in die südlichen Stubaier Alpen mit 9 Teilnehmern, wobei der Wilde Freiger von der Teplitzer Hütte aus und der

Botzer vom Becherhaus aus bestiegen wurden

 

Die 3 weiteren im Juli vorgesehenen Hochtouren mussten leider wetterbedingt abgesagt werden

 

Teilnahme des am 24.07. durchgeführten Tag der Vereine, wobei unser

Kletterturm zum Schnupperklettern geöffnet war

 

Abschlusstour vom 5. bis 6.11. zur Herrmann-von-Barth Hütte

mit 8 Teilnehmern, wobei der Große Krottenkopf bestiegen wurde

 

Abhalten einer Turmweihnacht im Kletterturm am 16.12.

 

Durchführung von Hakensanierungen und Routenkontrollen im Rahmen

unserer Felspatenschaft am Pavian und der Düsselbacher Wand. Hierbei

wurde lockerer Fels entfernt und die Haken kontrolliert.

 

Außerdem wurden wieder 16 Erstbegehungen von Röthenbacher Kletterern an den heimischen Kletterfelsen (Grünreuther Wand, Sprungstein, Kalbsfels)

ausgeführt